Video ansehen

Genom 2005 ist ein komplexes, aber dennoch leicht zu bedienendes Programm zur Analyse von Microarray-Genexpressionsexperimenten (Affymetrix bzw. ähnliche Technologien).

Microarray DNA Analyse

Dies sieht zunächst wie eine gewöhnliche Exceltabelle aus. Jedoch werden hier automatisch die Farben der Signalwerte angepasst. Dadurch erhält man einen schnellen Überblick über die einzelnen Werte.
Expression Data Table
Gene Expression Grap

Genexpression im Diagramm

Dieses Diagramm zeigt für jedes Probeset einen Balken. Auffällige Regionen werden so, vor allem in einer Vergleichsansicht, schnell sichtbar.

3D-Ansicht

Es kann jedes Signal in einer 3D-Ansicht darstellt werden. Bei Vergleichen mit einem zweiten Array (Differenz bzw. Quotient) können "Ausreißer" schnell erkannt werden. Durch das Sortieren der Ansicht nach Genfunktionen oder chromosomaler Position ist ein weiterer Informationsgewinn gegeben.
3D Microarray
Gene Chromosome Location

Chromosomposition

Diese Ansicht zeigt Probesets, die nach ihrer chromosomalen Position sortiert sind. Schnell lassen sich auffällige Regionen erkennen.

Genexpression im Zeitverlauf

Es werden alle Probesets über mehrere Zeitläufe in einem Graphen dargestellt.
Gene Expression Process
Pathway View

Pathway-Ansicht

Dieser Bildschirmabzug zeigt einen geladenen Pathway mit eingefärbten Genen (Farben korrespondieren mit der Höhe der Signalwerte).

Pathway-Editor

Mit einem integrierten MapEditor können Sie schnell und einfach neue Pathways erstellen und vorhandene anpassen.
Pathway Editor
Function Prediction

Genfunktionenvorhersage

Sehr oft fehlen Informationen zu Probesets, beispielsweise biologische und regulatorische Funktionen von ESTs. Mit diesem Modul können Sie mögliche neue Genfunktionen anhand von Sequenzvergleichen ermitteln.

Funktionsvorhersage von Genen

Weitere Details zur Funktionsvorhersage.
Function Prediction Details
PubMED Research

PubMED Recherche

PubMED ist die weltweit größte Datenbank mit medizinischen Publikationen. Mit diesem Modul können Sie diese Datenbank nach gewünschten Begriffen oder Genbeziehungen durchsuchen.

MeSH Recherche

MeSH steht für "Medical Subject Headings" und stellt dem Benutzer ein geordnetes Vokabular zur Verfügung, was die Suche in PubMED optimiert.
MeSH Research
Gene Network

Gennetzwerk

Abstracts von PubMED, mit den extrahierten Genbeziehungen, werden hier dargestellt.

Genefunktionen von Microarrays

Dieser Algorithmus erstellt Ihnen eine Tabelle mit allen bekannten Genfunktionen (in dieser Ansicht gefiltert).
Gene Functions For Array
Go - Gene Ontology Array Listing

GeneOntology eines Microarrays

Hier sieht man die Genfunktionen gelistet in einem üblichen GeneOntology-Graphen.

Informationen zum Probeset

Resultat der Suche mit Gen- und Proteinnamen.
Probeset Info
Probeset Details

Probeset Details

Weitere Informationen zum eingegebenen Suchbegriff, wie etwa die Sequenz, Genbeschreibung etc...

Funktionen eines Probeset

Ein weiterer GeneOntology-Graph der Genfunktionen.
Probeset Functions In Go Tree
Internet Research

Internet Recherche

In diesem Bild sehen Sie direkte Internetverweise zu weiteren Informationen Ihrer Suche. Im Gegensatz zu anderen Programmen müssen Sie hier keine Formulare der Internetseiten ausfüllen oder Schaltflächen anklicken. Die gewünschten Informationen werden automatisch abgerufen.

Cluster-Ansicht

Dieser Cluster kann auf einfache Weise erstellt werden. Dieser Bildschirmabzug zeigt die ähnlichsten Probesets auf einer Achse.
Cluster View
Scatterplot

Scatterplot

Ein Scatterplot zweier Arrays zur Ähnlichkeitsuntersuchung.

Was können Sie erwarten?

Kostenlose Updates

Kostenlose Updates

Alle Updates sind kostenlos. Keine Extrakosten – Einmal kaufen und für immer benutzen.
Lizenz auf Lebenszeit

Lizenz auf Lebenszeit

Keine versteckten Kosten und kein Abo.
Erstklassiger Support

Erstklassiger Support

Wir sind immer für Sie erreichbar. Kontaktieren Sie uns per Kontaktformular. Wir haben eine große Gemeinschaft die Ihnen auch dann hilft, wenn wir nicht im Büro sind.
Neue Funktionen

Neue Funktionen

Ein Produktupdate beinhaltet nicht nur Korrekturen, sondern weitaus häufiger neue Funktionalitäten.
Regelmäßige Updates

Regelmäßige Updates

Abhängig vom Produkt erfolgt eine Aktualisierung mehrmals pro Monat oder Woche.